Ok

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies. Ces derniers assurent le bon fonctionnement de nos services. En savoir plus.

mardi, 02 mai 2017

Presseschau Mai 2017

ZL-LJ-1.jpg

Presseschau
Mai 2017
 
Liebe Leser, wieder einmal eine Presseschau. Bei Interesse einfach anklicken...
 
AUßENPOLITISCHES
 
Die schöne Illusion „Europa“
Anmerkungen zur neuen Bewegung „Pulse of Europe“
 
(Stellungnahme zum Brexit)
Hello Angry Losers
 
Griechenland-Retterei: Schweigen und zahlen
 
Hudson und der "Finanzsektor"
 
Entnationalisierung der deutschen Wirtschaft
 
Gregor Gysi sagt 1996 (!) die Zukunft des Euro exakt voraus!
 
Was auf Amerika und Deutschland zukommt
 
EU-Politiker fordern Google zu Werbeboykott von „Breitbart“ auf
 
Österreich
Van der Bellens Kopftuch-Äußerung
Grüner bleibt Grüner
von Michael Paulwitz
 
Irisch-Gälisch
Eine keltische Sprache als politischer Zündstoff
In der Republik Irland können gälische Toilettenschilder deutsche Touristen in eine peinliche Lage bringen. Im Norden der Insel unterrichten frühere IRA-Häftlinge Schulkinder auf Gälisch. Und gestritten wird überall um diese Sprache.
 
Frankreich
Anschlag auf Wahlkampfbüro Le Pens
 
(Einheitsfront für Macron gegen Le Pen)
Präsidentschaftswahl
CSU-EU-Abgeordneter warnt vor „Gaunerin“ Le Pen
 
(Macron)
Frankreichwahl
Nur das vorletzte Aufgebot
von Karlheinz Weißmann
 
Wegen angeblicher Islamophobie
Österreichs Präsident provoziert mit Kopftuch-Äußerung
 
Wahlmanipulation
Feindbild Rußland
von Thomas Fasbender
 
Tote und Verletzte bei Terroranschlag in St. Petersburg
 
Nach Anschlag in St.Petersburg: Zwei Polizisten bei Angriff von Islamisten in Südrussland getötet
 
(Das Brandenburger Tor wird nach dem St.Petersburger Anschlag nicht angestrahlt…)
Brandenburger Tor
Symbolpolitische Peinlichkeiten
von Michael Paulwitz
 
Lkw rast in Menschenmenge
Stockholm im Ausnahmezustand
Die Züge stehen still, die Innenstadt wird evakuiert: Als Reaktion auf einen Angriff mit einem Lkw hat die Polizei das Zentrum von Stockholm abgeriegelt. Es gab mehrere Tote, der Täter ist noch nicht gefasst.
 
Anschlag in Paris 
Attentäter wegen Angriff auf Polizisten vorbestraft
 
Donald Trump und der Überlebenskampf der alten Machteliten - Podiumsgespräch mit Martin Lichtmesz
 
Syrien
Luftwaffenstützpunkt al-Schairat „in Stücke gerissen“
 
Trump entgleist: Angriff auf Syrien
 
Syrien-Konflikt
Taktische Kehrtwende
von Michael Wiesberg
 
Abschied von der Trump-Illusion
Von Wolfgang Hübner
 
New Orleans entfernt Konföderierten-Denkmäler
 
Türkei
Mehrzahl stimmte mit „Ja“
Nach Erdoğan-Sieg: Union pocht auf Doppelpaß-Reform
 
Der Schock sitzt tief
Kommentar: Deutschtürken stützen Erdogan
 
Die Türken flüchten in Dollar und Euro
 
Jordanischer TV-Kanal diskutiert: Wie wird Europa nach der Machtübernahme durch den Islam aussehen?
 
Antrittsbesuch
Netanjahu läßt Gabriel abblitzen
 
Palmsonntag
Terror gegen Christen in Ägypten
 
Papst-Entgleisung
Ein geschwätziger Politaktivist auf dem Stuhl Petri
von Thorsten Brückner
 
Venezuela
Der Welt droht der größte Staatsbankrott aller Zeiten
 
Flasche Wasser so teuer wie 250 Liter Benzin
Ölmacht am Abgrund: In Venezuela kämpfen Menschen jetzt mit Geiern auf der Müllkippe
 
Millionenraub in Paraguay
Der womöglich größte Überfall der Geschichte
 
Nordkoreas einziges Skigebiet - über Luxus, wo es eigentlich keinen Luxus gibt
Kim jong-un ging in der Schweiz zur Schule - und lernte Skigebiete lieben. Nun hat er eines in Nordkorea nachgebaut. Es kommt luxuriös daher. Aber die Wege dahin sind holprig.
 
(Philippinischer Präsident Duterte)
Sonntagsheld (9) – Sonntagsspaziergang im Minenfeld
Was kommt heraus, wenn man die große Schnauze Akif Pirinçcis kombiniert mit der fröhlich-frischen Tyrannei unseres zweiten Sonntagshelden und einem Hang zur Barbarei à la Erben Mandelas?
 

ZL-LJ-2.jpg

INNENPOLITISCHES / GESELLSCHAFT / VERGANGENHEITSPOLITIK
 
(Schuld auf sich genommen – Geldforderung wird folgen…)
Merkel über Flüchtlingskrise „Wir haben uns in der Kolonialzeit an Afrika versündigt“
 
(Claudia Roth sieht auch deutsche Schuld und fordert deshalb das (Kommunal-)Wahlrecht für Türken in Deutschland. Und die AfD wird von ihr natürlich mehrfach mit den Entwicklungen in der Türkei auf eine Stufe gestellt.)
Claudia Roth: „Müssen uns extrem um Erdogan-Anhänger bemühen“
 
Martin Schulz: Der vage Europäer
Als er noch in Brüssel war, hat Martin Schulz leidenschaftlich für Griechenland-Hilfen und einen EU-Beitritt der Türkei gestritten. Aber wie viel Europa kann er sich als Kanzlerkandidat noch leisten?
 
(Steinmeier)
Bundespräsident will nationale Selbstauflösung
 
Kommentar zu Gesetz gegen „Haßkommentare“
Was als erstes auf der Strecke bleibt, ist die Meinungsfreiheit
von Holger Zastrow
 
Schulministerin Sylvia Löhrmann
Dienstwagen: Grünen-Politikerin wehrt sich gegen Vorwurf der Doppelmoral
 
Mehr Geld für Jobcenter 
Nahles kürzt Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge
 
Gesetzesentwurf
Geheimdienste sollen verdeckten Zugriff auf Paßfotos erhalten
 
(Wieder einmal die Verbindung zwischen Kirche und Macht)
Politik und Glaube - Willkommen in der Merkel-Kirche!
Wieder einmal wird die Kanzlerin durch einen Kirchenoberen ausgezeichnet. Doch der enge Schulterschluss mit der Regierung schadet der Kirche. Sie wird immer belangloser und schrumpft zum Milieuverein
 
Petry: AfD ist Garant jüdischen Lebens in Deutschland
 
Rote Karte für Petrys Strategieantrag
 
Korridore der Beliebigkeit. Eine Erwiderung auf Frauke Petrys „Zunkunftsantrag“
 
AfD Hitler-Vergleich: Streit um Björn Höcke droht Partei zu spalten
Protest gegen Parteiausschluss 
AfD-Rebellen feiern Höcke als Anführer des "Widerstands"
 
AfD
Aus Schaden klug werden
von Bruno Bandulet
 
AfD Parteitag 2017 - Eröffnungsrede von Jörg Meuthen | 22.04.2017
 
Die Rede, die der AfD den Weg zum Erfolg zeigt
 
(Alice Weidel und Alexander Gauland führen AfD zur Wahl)
Beweis politischer Vernunft
von Karlheinz Weißmann
 
AfD-Bundesparteitag
Geschlossen in den Wahlkampf
von Dieter Stein
 
Die Rolle der AfD – zehn Antworten
von Götz Kubitschek
 
Laboe
Linken-Politikerin will U-Boot-Denkmal pink anstreichen
 
Zentralrat regt KZ-Besuche für Flüchtlinge an
 

ZL-LJ-3.jpg

LINKE / KAMPF GEGEN RECHTS / ANTIFASCHISMUS / RECHTE
 
Die AfD und die Republikaner-Falle
 
Justizsenator will AfD-Staatsanwalt beobachten
 
AfD soll in Seniorenheimen massiv um Juden werben
 
Zentralrat der Juden
Verbandspräsident Schuster wirft AfD "massive Hetze" vor
 
Berlin
Gratulationsverbot für AfD-Mitglied
von Felix Krautkrämer
 
Köln
Massenproteste gegen AfD-Parteitag erwartet
 
AfD-Parteitag
Die bunte Einheitsfront und ihre willigen Vollstrecker
von Felix Krautkrämer
 
Parteitag in Köln
Özdemir unterstützt Anti-AfD-Proteste
 
AfD-Parteitag
Meinung
Wahlbeobachter nach Deutschland!
von Thorsten Hinz
 
Kölner Kirchen beten gegen die AfD
 
Kampfbeten gegen Rechts
Köln, die Amtskirchen und der kirchenamtliche Haß
von Thorsten Hinz
 
Schulz verurteilt Kirchenkritik der AfD
 
Demonstrationen und Proteste
AfD-Parteitag: Linksextremisten attackieren AfD-Mitglieder und Polizei
 
Bundesparteitag in Köln
Berliner AfD-Politiker bespuckt und getreten
 
ARD nennt Alice Weidel “Nazi-Schlampe”
 
»Ach Menno!« – Linksextremisten von Anti-AfD-Demo enttäuscht
 
Bayerischer Verfassungsschutz: Bystron unter Beobachtung
 
(Dazu…)
Sonntagsheld (8) – Menschlicher Schutzschild
 
Linksextremismus
Im Griff des linken Terrors
von Hans-Hermann Gockel
 
(Zu den "Antideutschen")
Antideutsche Wende im Falschen – Magnus Klaue, Tumult und FAZ
 
Verfassungsgericht: Pro-NRW-Chef siegt gegen Volker Beck
 
Gericht entscheidet morgen über Satzungsänderung
Büdingen streicht NPD Zuschuss
 
Büdingen muss wieder an NPD zahlen
Die hessische Stadt Büdingen strich der NPD das Fraktionsgeld, die Partei klagte dagegen. Ein Gericht gab ihr nun recht.
 
(Die Stadt Büdingen will die Gerichte in der nächsten Instanz beschäftigen und dafür Steuergeld verschwenden)
Rechtsstreit geht weiter Fraktionsgeld für NPD: Büdingen lässt nicht locker
Die Stadt Büdingen will der NPD-Fraktion im Stadtparlament kein Fraktionsgeld mehr zahlen. Bei Gerichten prallte sie bisher ab. Nun will sie aber das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig anrufen.
 
"Reichsbürger" fordert 10.000 Feinunzen Silber von Staatsanwalt
Ein Angeklagter aus dem Dunstkreis der „Reichsbürger“ fordert Edelmetall-Gebühren von einem Staatsanwalt. Der lässt sich darauf nicht ein – sondern leitet ein Strafverfahren ein.
 
Regierungsbericht
Viele Verdachtsfälle rechtsextremer Delikte bei der Bundeswehr
In 275 Fällen wird bei der Bundeswehr wegen des Verdachts rechtsextremer Handlungen ermittelt. Viele der Beschuldigten haben immer noch Zugang zu Waffen.
 
Hamburgs Senat finanziert linken Anti-G20-Gipfel
 
(Steuergeldverschwendung)
Sachsen
Rechtsextreme Vorfälle in Kindergärten, die es gar nicht gibt
von Lukas Steinwandter
 
Deutsche Bank kündigt Konto von Akif Pirinçci
 
Deggendorf
Farbattacke auf Gastwirt nach AfD-Veranstaltung
 
Nordrhein-Westfalen
Haus, Auto, Scheiben: Linksextreme Attacken auf AfD
 
(Jusos und Gewerkschaft ver.di als Kumpanen, Caritas als Helfershelfer…)
Stuttgart
Linksextremisten schlagen AfD-Politiker nieder
 
(Vor 25 Jahren)
Mord an Gerhard Kaindl
Der Angriff dauerte nur eine Minute
von Carsten Pagel
 
Linksextreme Gewaltorgie in Frankfurt fast straffrei
Bankrotterklärung des Rechtsstaates und des CDU-Innenministers
 
(Dazu…)
Ermutigung für Linksextreme in Köln
 
(1.Mai)
Berlin
Anti-Israel-Hetze: CDU-Politiker fordert Verbot von Demo
 

ZL-LJ-4.jpg

EINWANDERUNG / MULTIKULTURELLE GESELLSCHAFT
 
Willkommenskultur: „Die Eitelkeit des Guten“
Von Alexander Meschnig.
 
Katholische Kirche
Bischof warnt vor „falscher Sehnsucht nach geschlossener Heimat“
 
Wulff: Multikulturalismus ist Reformation des 21. Jahrhunderts
 
Gay-Porno Darsteller und Produzent Michael Lucas: „Einwandern sollten nur die diejenigen, die unsere Werte teilen!“
 
Im ersten Quartal kamen fast 50.000 Asylsuchende
 
Asylverfahren
Tausende Flüchtlinge bezeichnen sich als Ex-Taliban-Kämpfer
 
Hunderttausende Syrer dürfen per Familiennachzug kommen
 
Syrischer Flüchtling macht Heimaturlaub in Aleppo
 
Illegale für Pastor wichtiger als deutsche Kinder
 
Asylbetrug
Polizei sprengt Schleuserbande in Deutschland
 
Grüne wollen mit Talentkarte mehr Einwanderer locken
 
Nach Türkei-Referendum
Gabriel fordert Visa-Freiheit für türkische Künstler und Journalisten
 
(Einwanderungslobby)
Sammelflug startet in München
Pro Aysl protestiert gegen Abschiebungen nach Afghanistan
 
Offenbach
Lehrer fordern Stopp
Drei August-Bebel-Schülern droht Abschiebung
 
Junge Migranten
Kommunen rechnen mit vier Milliarden Euro für Unbegleitete
 
Bundesagentur für Arbeit
Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher sprunghaft gestiegen
 
Freiberg
Bürgermeister schickt Merkel Rechnung für Asylkosten
 
(Ein Urteil, das nicht überrascht…)
Ermittlungen gegen Linken-Abgeordneten Dehm eingestellt
 
(Dies hingegen ein gutes Urteil…)
Bürgschaften für Flüchtlinge
Sie wollten helfen – und müssen Tausende Euro zahlen
 
Flüchtlingspaten
Gebürgt, gezahlt, enttäuscht
In Hessen sollen Helfer Tausende Euro nachzahlen: Sie hatten Bürgschaften für Flüchtlinge übernommen. Dabei vertrauten sie auf Aussagen des Ministeriums, dass die Patenschaft zeitlich begrenzt sei - wohl ein Irrtum.
 
("Nichtregierungsorganisationen")
Staatsanwalt: NGOs kooperieren mit Schleppern
 
Kardinal Marx wäscht Flüchtlingshelfern die Füße
 
(Unaufgeregte Zustandsbeschreibung der realen "multikulturellen" Gesellschaft)
Verlaufen
 
Integration der Flüchtlinge durch Information
Polizei jagt keine Regimegegner, sondern Kriminelle
 
Kriminalstatistik
Wir haben es geahnt
von Michael Paulwitz
 
Moslemische Privatschule
Schwedens Vornesitzer
von Matthias Bäkermann
 
Hannover
Türken-Hochzeit blockiert Autobahn
 
Köln
Gericht schickt moslemischen Terror-Teenager ins Gefängnis
 
Ein Prozent, der Fall Arnsdorf und Angriffe auf Maximilian Krah
 
Überfall auf Camper bei Bonn
Polizei sucht mit Phantombild nach mutmaßlichem Vergewaltiger
 
Vergewaltigung am Rheinufer: Polizei faßt Verdächtigen
 
Brandenburg/Havel
Gewalttätiger Sex gegen Willen der Frau: Türke freigesprochen
 
(Syrer in Dessau)
Streit eskaliert
Pärchen in Innenstadt mit Messer und Pfefferspray angegriffen
 
Regensburg Mann (28) mit Messer schwer verletzt: Syrer (23) festgenommen       
 
Parchim : Flüchtlinge zerlegen Unterkunft
Polizeieinsatz in Dargelütz. Junge Somalier randalieren und wollen Betreuer erpressen . Täter an andere Orte verlegt.
 
Joggerin überfallen - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht
 
 
Chemnitz
Opfer nach Messer-Attacke verschwunden! Polizei sucht Zeugen
 
Schwerte
Töchter beschützt: Einwanderer verprügeln Vater
 
Skandal-Nachspiel
Zwei mutmaßliche Großkreutz-Schläger verhaftet
 
München
Vergewaltigung im Englischen Garten
Video: Polizei fasst Serien-Sextäter durch Zufallstreffer
 
Der mutmaßliche Vergewaltiger von Mering steht jetzt vor Gericht
 
Kriminalität
Völkerfreundschaft in Freiburg
 
(Problemstadtteil Duisburg-Marxloh)
Mord in Duisburg 
15-Jähriger stirbt nach brutalem Angriff
 
Italien
Nordafrikaner terrorisieren Zugpassagiere über Stunden
 

ZL-LJ-5.jpg

KULTUR / UMWELT / ZEITGEIST / SONSTIGES
 
Wie Häuser errichtet werden sollten
Welcher Baustil gefällt und was darf es kosten? Prof. Dr. Friedrich Thießen, Professor für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre befragte deutschlandweit mehr als 600 Menschen
 
Klötzchen-Architektur
Eintönige Neubauten
 
Fälle in Schwabing, Laim & Sendling
Denkmalschutz in München auf verlorenem Posten?
 
„Benötigen jetzt den großen Wurf“
In Vorpommern verfallen Schlösser. Politiker und Denkmalpfleger setzen deshalb aufs Land
 
Schmargendorfer Bürokratenposse um Wärmedämmung
Wer durch Berlin fährt, kann an allen Ecken und Enden Häuser sehen, die mit Dämmplatten eingepackt werden. Doch der energetische Nutzen dieser Dämmung ist zunehmend umstritten. Immer mehr Mieter widersprechen dieser Modernisierung. So auch im bürgerlichen Schmargendorf, einem Ortsteil von Berlin-Wilmersdorf. Dort wollte eine Mieterinitiative die Baumaßnahme mit Hilfe des Denkmalschutzes verhindern. Doch das geriet zur Behördenposse. Ute Barthel hat die Mieter in Schmargendorf besucht.
 
Potsdam
SPD-Politikerin schlägt Garnisonkirche als Moschee vor
 
Grüße an den BER
Peking baut größten Flughafen der Welt - im Eiltempo
 
„Monument“
Bundeswehr bringt Bus-Denkmal nach Berlin
 
Schleswig-Holsteins Sprachfreunde empört
Die offizielle Wahlbenachrichtigung zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat bei Sprachfreunden für Empörung gesorgt. Neben fehlenden Satzzeichen und Rechtschreibfehlern fielen grobe Eingriffe in Wortschatz und Grammatik des Deutschen auf.
 
Soros-Stiftung fördert „Correctiv“ im Kampf gegen „Fake-News“
 
Willkürjustiz
NetzDG: Das Ende von Meinungsfreiheit und Rechtsstaat
 
(Verschweigende Medien)
Blinde Flecken in der heilen Multikulti-Welt
von Felix Krautkrämer
 
Journalistenpreis: Deutsche Zeitungsverleger zeichnen Deniz Yücel aus
 
(Humorloser Jan Böhmermann…)
Böhmermann verbietet rechtes „Den töte ich...“-Shirt mit seinem Bild
 
Nach Satire
Österreichs Grünen-Chefin verliert Prozeß gegen Facebook-Nutzer
 
(Löschung des Facebook-Profils)
Freiheit für Imad Karim!
 
Facebook will eure Gedanken lesen
 
Programmbeschwerde gegen ARD wegen manipulativer Berichterstattung zu Syrien
 
Martin Lichtmesz im Gespräch - St. Petersburg, Stockholm, Syrien
 
Pegida, Dresden 10. IV. 2017 – Rede von Götz Kubitschek
 
(Das Wort "Landsleute" wird politisch unkorrekt)
Glosse
Schockmoment im Parlament
von Felix Krautkrämer
 
(Buntstifte mit korrekter "Hautfarbe"…)
Hautfarbenvielfalt
Bunt statt rosa!
von Felix Krautkrämer
 
(Zum Milieu der Schauspielerszene…)
Armin, der Zorn Facebooks
 
Politische Korrektheit führt zur geistigen Knechtschaft
Von Norbert Bolz
 
Kässmann will Reformationsjubiläum international begehen
 
Körperkameras und mehr Persona
Zahl der Übergriffe auf Bahn-Mitarbeiter um ein Viertel gestiegen
 
Höheres Krebsrisiko
Tumor durchs Handy ist Berufskrankheit
 
Äffle und Pferdle oder das Sams? - Kampf um kreative Ampelmotive
 
Thelma und Louise
Lesbisches Pinguin-Paar adoptiert Küken
 
Claudia Roth: Wir haben verstanden (Satire)
 
Zweiter Weltkrieg im Freizeitpark
Panzer, Bomben, Explosionen! Russen stürmen Mini-Reichstag
Krieg als Familienevent: In einem russischen Freizeitpark stellen Hunderte Komparsen die letzten Kriegstage in Berlin nach. Auch der Sturm des Reichstages steht auf dem Programm. Die Rekonstruktion soll eine Lehrstunde für junge Russen sein - auch für den Patriotismus.
 
In Freizeitpark
Russische Patrioten erstürmen „Mini-Reichstag“
 
(Die Zukunft des Fußballs)
Die Zukunft des Zuschauers
 
„Kostüm für Reiche“ Dreckige Jeans für mehr als 400 Euro
Eine vermeintlich dreckige Jeans soll den Träger als jemanden erscheinen lassen, der „sich nicht scheut“, sich dreckig zu machen. Kritiker bezeichnen die teure Hose als „Kostüm für wohlhabende Leute, die Arbeit ironisch sehen“.
 
(Ein Mainstream-Geschichtsbild mündet in eine politische Mainstream-Forderung)
Europas Sturz in die Hölle
Ian Kershaw zeichnet das Panorama einer Epoche
 
Die letzten Europäer - Das neue Europa: Buchpräsentation von Dr. Michael Ley
 
(Zum Roman von Joachim Lottmann)
Alles Lüge in Zeiten der Völkerwanderung
 
 

Écrire un commentaire